Orgelkonzerte Sommerzyklus

03.08.2022 18:30 - 20:00
eins | Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Lageplan
THEMA
Internationale Orgelkonzerte Grossmünster - Sommerzyklus 2022
BESCHREIBUNG

Loreto Aramendi, Organistin der Basilika von Santa Maria del Coro (ESP)
Buxtehude, Liszt, Rachmaninov, Saint-Saëns, Fauré, Martin, Messiaen

In diesem traditionsreichen und bis weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannten und beliebten Orgelkonzertzyklus spielen Gäste aus nah und fern. Sie zeigen alle Facetten der grossen Metzler-Orgel. Erleben Sie die Verbindung dieser einmaligen Architektur und faszinierender Musik immer wieder neu, ganz unmittelbar und vor allem live.

Zur Person

Loreto Aramendi ist international bekannt und Hauptorganistin der Cavaillé-Coll-Orgel (1863) der Basilika von Santa Maria del Coro. Sie hat zahlreiche Konzerte auf Festivals in der ganzen Welt gegeben. 2015 veröffentlichte sie eine Doppel-CD mit Werken von C. Franck, F. Liszt, J. Brahms und Ch. Tournemire, die auf der Cavaillé-Coll-Orgel von Santa Maria del Coro aufgenommen wurden. Diese Aufnahme erhielt von der Fachzeitschrift «Choir & Organ» vier Sterne. Ebenso erhielt die CD vom «The Sydney Organ Journal» beste Rezensionen. 2017 veröffentlichte sie eine weitere Doppel-CD, die auf der Cavaillé-Coll von Saint Ouen in Rouen aufgenommen wurde. Darauf spielte sie Transkriptionen von Louis Robilliard. Auch diese Aufnahme stiess international auf grosse Resonanz. Loreto Aramendi ist ausserdem Expertin für Orgelbau und hat an mehreren Orgelrestaurierungen in Frankreich und Spanien mitgewirkt.

Ticket

Eintritt CHF 20 (Schüler:innen und Studierende CHF 12)
Festivalpass CHF 90 (Schüler:innen und Studierende CHF 70)

Im Onlineverkauf oder an der Abendkasse ab 17.45 Uhr am Konzerttag.

© zVg
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.