Nachtlesungen in der Krypta

Zürich liest' 18

Freitag, 26. Oktober 2018, 22 Uhr
Nachtlesung in der Krypta
Weitere Infos folgen im Frühling



Vergangene Lesungen:


Freitag, 27. Oktober 2017
Zürich liest' 17
Franz Dodel las aus seinem Kettengedicht "Nicht bei Trost"

Von 20 bis 24 Uhr; der Eintritt war jederzeit möglich

Mit musikalischen Pausen von Niklaus Erismann (Gitarre)


29. Juni 2017, 19.00 Uhr
Zweisprachige Lesung in der Krypta des Grossmünsters

Rätoromanische Literatur aus dem 20. Jahrhundert
Texte von Oscar Peer, Jon Semadeni, u.a.
Mevina Puoger Pestalozzi, Ladina Caduff, Pfr. Martin Rüsch
Musik: Flurina Sarott und Madlaina Pestalozzi


28. Oktober 2016
Zürich liest' 16
2016 war die junge Lyrikerin Nadja Küchenmeister aus Berlin zu Gast im Grossmünster. Sie las aus ihrem Lyrikband Unter dem Wacholder (Schöffling & Co, 2014), worin es auch um den Propheten Elija geht, dem im Grossmünster eines der Polke-Fenster "gewidmet" ist.