Das Grossmünster
heisst Sie
herzlich willkommen!

Tickets Konzerte:

>> Orgelspiele Sommerzyklus 2021:
Online-Ticketvorverkauf, Abendkasse ab 17.45 Uhr. Eine Reservation ist nicht erforderlich.

>>Bach am Sonntag, 22.08.2021:
Online-Ticketvorverkauf, Abendkasse ab 16.15 Uhr. Eine Reservation ist nicht erforderlich.



Um sich für unsere Anlässe anzumelden, bitten wir Sie, sich und allfällige Begleitpersonen über den folgenden Link einzutragen:

Anmeldeformular für unsere nächsten Gottesdienste und weiteren Veranstaltungen (Anmeldefrist jeweils Vorabend 18h)
...oder 044 250 66 97

Wir bitten Sie, während des Aufenthalts in den Kirchenräumen sowie an Veranstaltungen Ihre Maske zu tragen.

Falls Sie uns Ihre Daten nicht bereits im Rahmen Ihrer Anmeldung bekannt gegeben haben, sind Sie beim Eintritt ins Grossmünster gebeten, im Rahmen des Contact Tracings Ihre Kontaktdaten anzugeben.

Schon gewusst? Ausgewählte Anlässe werden auch live via www.altstadtkirchen-live.ch gestreamt oder nachträglich aufgezeichnet.

Informationen zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen

Orgelspiele Sommerzyklus 2021

Sechs Organisten bringen die wunderbare Vielfalt der Orgelkompositionen ins Grossmünster!
Detailprogramm: Orgelspiele Sommerzyklus | 2021

>> Online-Ticketvorverkauf
>> Tickets können auch an der Abendkasse ab jeweils 17.45 Uhr bezogen werden. Aufgrund der aufgehobenen Personenbeschränkung ist keine Vorreservation nötig. An der Abendkasse ist ausschliesslich Barzahlung möglich.

14. Juli, 18.30: Andreas Jost, Grossmünster
21. Juli, 18.30: Matthias Maierhofer, Münster Freiburg i. Br.
28. Juli, 18.30: Gabriele Marinoni, Kirche St. Anton, Zürich
4. August, 18.30: Gerben Budding, Sint-Janskerk, Gouda (NL)
11. August, 18.30: Freddie James, Franziskanerkirche Luzern
18. August, 18.30: Benjamin Guélat, Kathedrale Solothurn

Bach am Sonntag geht weiter!

Die beliebte Reihe geht weiter:

Sonntag, 22. August 2021
Kantatengottesdienst, 10.00 Uhr und Morgenmusik, 11.30 Uhr
Nimm von uns, du treuer Gott
BWV 101
Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben
BWV 102
Ensemble Kantaten Werkstatt Zürich
Kantor Daniel Schmid, Leitung

Sonntag, 22. August 2021, 17.00 Uhr
Das Orgelwerk: 14. Konzert
Das Frühwerk II
Andreas Jost, Orgel

>> Tickets: Online-Vorverkauf oder an der Abendkasse ab 16.15 Uhr. Reservation nicht erforderlich.
>> Programm Bach am Sonntag

Ausserordentliche Schliessungen: Kirche

Ausserordentliche Schliessungen: Kreuzgang

Kirche: Das Grossmünster und der Turm sind jeweils am Mittwoch

ab 17:00 geschlossen.




Der Kreuzgang ist

am 22.07.-23.07. wegen Gerüsteinbau geschlossen.


Nächste Veranstaltungen

Werke von Bruhns, Bach, Manneke, Sweelinck u.a.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Hauptportal Grossmünster. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.00 (10.00 mit Legi).

table {mso-displayed-decimal-separator:"\."; mso-displayed-thousand-separator:’;}tr {mso-height-source:auto;}col {mso-width-source:auto;}td {padding-top:1px; padding-right:1px; padding-left:1px; mso-ignore:padding; color:black; font-size:11.0pt; font-weight:400; font-style:normal; text-decoration:none; font-family:Calibri, sans-serif; mso-font-charset:0; text-align:general; vertical-align:bottom; border:none; white-space:nowrap; mso-rotate:0;}.xl21 {font-size:9.0pt; text-align:left; vertical-align:top; white-space:normal;} «Schulden erben?» - Ezechiel 18, 1ff

Wir freuen uns auf Sie!

«Corona-Manifest»
der Zürcher Kirchen

Die katholische, die reformierte und die christkatholische Kirche in der Stadt Zürich haben ein gemeinsames Versprechen abgelegt, wie sie während der Corona-Krise für die Menschen, namentlich die Kranken und Alten, da sein wollen. Dieses Versprechen ist im sogenannten «Corona-Manifest» in Form von sieben Leitsätzen zusammengefasst. Das Dokument wurde am 11. November, dem Martinitag, in einem feierlichen Akt im Grossmünster unterzeichnet.

>>> Download « Corona-Manifest»

Öffnungszeiten

Sommer
bis
- Uhr
Winter
bis
- Uhr

Sie sind im Grossmünster herzlich willkommen. Unser Kirchenraum steht Ihnen kostenlos offen für stille Einkehr und Besichtigung.

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich. Ihre Kirchenpatrone sind Felix und Regula und Exuperantius. Bis zur Reformation war das Grossmünster zugleich Teil eines weltlichen Chorherrenstifts als auch Pfarrkirche. Es gehört zusammen mit dem Fraumünster und der Kirche St. Peter zu den bekanntesten Kirchen der Stadt. Seine charakteristischen Doppeltürme sind das eigentliche Wahrzeichen Zürichs.