Das Grossmünster
heisst Sie
herzlich willkommen!

Nächste Anlässe:

Bach am Sonntag
26.9.2021
>> Tickets: Online-Ticketvorverkauf, Abendkasse ab 16.15 Uhr
>> Mehr Informationen: bach-am-sonntag.ch

Orgelspiele Herbstzyklus
13.10.│ 20.10.│ 27.10.
│ 3.11.jeweils 18.30 Uhr
>> Tickets: Online-Ticketvorverkauf, Abendkasse ab 17.45 Uhr
>> Detailprogramm


Zur Zertifikatspflicht ab dem 13.09.2021:

Unsere Pfarrpersonen und das gesamte Team des Kirchenkreis Eins - Altstadt freuen sich sehr, Sie persönlich in unseren Kirchen anzutreffen. Die Altstadtkirchen der Stadt Zürich nehmen den Schutz ihrer Besucherinnen und Besucher ernst. Kraft des Bundesratsbeschlusses unterstehen Gottesdienste ab 50 Besuchenden sowie alle anderen Veranstaltungen der Zertifikatspflicht (GGG-Kontrolle).

Daher bitten wir alle Gottesdienst-Teilnehmenden, folgendes zu beachten:

Gottesdienste ab 50 Besuchenden sowie alle anderen Veranstaltungen erfordern ab dem 13.09.2021 kraft des neusten Bundesratsbeschlusses eine Zertifikatskontrolle. An unserem Gottesdienst gilt am 26. September ab einem Alter von 16 Jahren die Zertifikatspflicht 3G. Wir bitten Sie, Ihr Covid-Zertifikat sowie Ihre ID mitzubringen und sich frühzeitig in der Kirche einzufinden. Am 26. September können Sie sich zudem im EG des Pfarrhauses an der Kämbelgasse 2 (siehe Lageplan) in unserem temporären Testcenter ab 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr testen lassen.

Maskenpflicht: In all unseren Kirchen gilt durchgehend Maskenpflicht, solange Sie sie nicht im Rahmen einer Veranstaltung betreten. Wir bitten Sie, während Ihres Aufenthaltes eine Maske zu tragen. Der Besuch des Turmes sowie der Schriftensammlung im Grossmünster erfordert den Erwerb eines Tickets und untersteht somit der Zertifikatspflicht.

Bei körperlichem Unwohlsein oder Krankheit bleiben Sie bitte zu Hause.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie ausgewählte Anlässe und Gottesdienste der Altstadtkirchen Zürich auch weiterhin ganz bequem von zu Hause aus via www.altstadtkirchen-live.ch mitverfolgen können.

Informationen zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen

Ausserordentliche Schliessungen: Kirche

Am Samstag, 18. September schliesst die Kirche und der Turm um 14:00h. Es findet eine Hochzeitsfeier statt.

Ausserordentliche Schliessungen: Kreuzgang

im Kreuzgang findet ab 15:30h ein Apèro statt, (geschlossene Gesellschaft)

Kirche:

.




Kreuzgang:


Nächste Veranstaltungen

Treffpunkt: Hauptportal Grossmünster

Werke von Bach, Widor

table {mso-displayed-decimal-separator:"\."; mso-displayed-thousand-separator:’;}tr {mso-height-source:auto;}col {mso-width-source:auto;}td {padding-top:1px; padding-right:1px; padding-left:1px; mso-ignore:padding; color:black; font-size:11.0pt; font-weight:400; font-style:normal; text-decoration:none; font-family:Calibri, sans-serif; mso-font-charset:0; text-align:general; vertical-align:bottom; border:none; white-space:nowrap; mso-rotate:0;}.xl21 {font-size:9.0pt; text-align:left; vertical-align:top; white-space:normal;} Biblische Schöpfungstage V: Der 5. Tag: Genesis 1,20-23
Andreas Jost, Orgel

Wir freuen uns auf Sie!

«Corona-Manifest»
der Zürcher Kirchen

Die katholische, die reformierte und die christkatholische Kirche in der Stadt Zürich haben ein gemeinsames Versprechen abgelegt, wie sie während der Corona-Krise für die Menschen, namentlich die Kranken und Alten, da sein wollen. Dieses Versprechen ist im sogenannten «Corona-Manifest» in Form von sieben Leitsätzen zusammengefasst. Das Dokument wurde am 11. November, dem Martinitag, in einem feierlichen Akt im Grossmünster unterzeichnet.

>>> Download « Corona-Manifest»

Öffnungszeiten

Sommer
bis
- Uhr
Winter
bis
- Uhr

Sie sind im Grossmünster herzlich willkommen. Unser Kirchenraum steht Ihnen kostenlos offen für stille Einkehr und Besichtigung.

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich. Ihre Kirchenpatrone sind Felix und Regula und Exuperantius. Bis zur Reformation war das Grossmünster zugleich Teil eines weltlichen Chorherrenstifts als auch Pfarrkirche. Es gehört zusammen mit dem Fraumünster und der Kirche St. Peter zu den bekanntesten Kirchen der Stadt. Seine charakteristischen Doppeltürme sind das eigentliche Wahrzeichen Zürichs.